figurfreundlicher Bananensplit

figurfreundlicher Bananensplit

Hallo Mädels,

hier mal wieder was von mir. Durch den Umzug und Weihnachten und Erkältung und überhaupt habe ich TheCookinggirls vernachlässigt. Nun bin ich aber wieder fit und begierig drauf meine gekochten Gerichte mit Euch zu teilen. Heute ein von mir gerade entdeckter Nachtisch-Geiheimtipp: Bananensplit. Wer jetzt meint, so wirds nie was mit dem Bikini, den muss ich enttäuschen. Denn es geht doch! Hier meine Variante für eine Wohfühlfigur und ein gutes Gewissen.

Zutaten: (1 Portion, 6PP – kann man machen find ich)

  • 1 Banane
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Kugel kalorienreduziertes Vanilleeis
  • 2 EL kalorienreduzierte Sprühsahne (oder Cremefine zum Schlagen)
  • 2 EL Schokoladensauce
  • 1TL Haselnusskrokant

Zubereitung:

  • Banane schälen und der Länge nach halbieren, die Hälften mit Zitrone beträufeln um braunwerden zu verhindern
  • Die Hälften schick anrichten und darauf oder daneben eine Kugel Vanilleeis setzen
  • Mit der Schokosauce und den Haselnusskrokant verzieren, die Sahne nicht vergessen
  • Genießen!!!!

Eine schöne Alternative zu einem normalen Bananensplit mit 3 oder 4 Kugeln Eis. Wer möchte kann natürlich mehr Eis nehmen oder eine andere Sorte wählen. Aber das zeigt doch wieder das man genießen UND abnehmen kann.

In diesem Sinne,

Bon Appetit!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Reddit
  • RSS
  • Add to favorites
  • MySpace

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>